Gesprächskreis Herzbetroffener „Miteinander reden – mein Herz – Ich – Andere“

Herzerkrankungen stellen nicht nur das Leben der Patienten auf den Kopf, sondern können auch für den Partner oder Angehörige belastend und sorgenvoll sein. Neben den körperlichen Beschwerden müssen Herzbetroffene oft zusätzlich mit seelischen Beeinträchtigungen klar kommen. Es tut gut, mit Gleichbetroffenen zu reden, manchmal sind auch keine anderen Gesprächspartner da. Zu erleben, zu hören, wie andere mit ihrer Krankheit und den Krisen umgehen, kann schon ein erster wichtiger Schritt zur eigenen guten Bewältigung sein. Nach einem Krankenhausaufenthalt oder einer Reha-Maßnahme ist es für viele Herzpatienten und ihre Angehörigen schwierig für ihre vorhandenen Fragen, Ängste und Sorgen eine entsprechende Anlaufstelle zu finden.

Der Gesprächskreis bietet Ihnen eine Möglichkeit des Austausches und Ausprobierens und stellt keine Dauerverpflichtung dar. Auch ein einmaliger Besuch ist völlig in Ordnung.

Die Teilnehmerzahl ist auf Grund der Praxisgröße auf 7 Teilnehmer begrenzt. Um rechtzeitige Anmeldung per Telefon oder Mail wird gebeten.

Kosten pro Teilnahme: 15,- €

Uhrzeit: 14.30-16.00 Uhr
Termine Dienstags: 24.09.2019, 22.10.2019, 26.11.2019 und 17.12.2019


Zu folgenden Themen bieten wir auf Anfrage Vorträge an:

Lydia Reis
Wolfgang Reis