Da wir als Heilpraktiker für Psychotherapie nicht in das kassenärztliche Versorgungssystem eingebunden sind, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen unsere anfallenden Honorare nicht.
Dies bedeutet, dass die anfallenden Kosten von Ihnen selbst zu tragen sind.

Die anfallenden Kosten für eine Paarberatung werden weder von den gesetzlichen Krankenkassen noch von den privaten Krankenversicherungen bezahlt und sind daher immer in EIGENLEISTUNG zu bezahlen.

Akut-Unterstützung
Derzeit betragen die Wartezeiten auf einen kassenbezahlten Therapieplatz im Durchschnitt 20 Wochen.
Wenn ein Mensch und seine Seele in Bedrängnis sind, bedeutet das eine Ewigkeit. In seiner Not nicht alleine bleiben zu müssen, kann sich gleich besser anfühlen.
Um auch hier schnell und professionell für Sie da sein zu können, sind in unserem Terminkalender extra Termine reserviert.
Bitte wenden Sie sich gerne kurzfristig an uns - auch für einen einmaligen Termin.

Privatversicherten empfehlen wir, sich bei Ihrer Krankenversicherung vorab zu informieren, inwiefern die Möglichkeit einer Kostenübernahme besteht.